Xem thêm

Gaming mit Core Ultra im Test: Das beste Spielerlebnis mit Intel Meteor Lake

CEO Hùng PV
Intel Meteor Lake alias Core Ultra mit Arc Graphics liefert ein Spielerlebnis, das alles bisher Dagewesene übertrifft. In Sachen Leistung und Effizienz schlägt es sogar das AMD Ryzen 6000 Mobile und stellt somit einen Meilenstein...

Intel Meteor Lake alias Core Ultra mit Arc Graphics liefert ein Spielerlebnis, das alles bisher Dagewesene übertrifft. In Sachen Leistung und Effizienz schlägt es sogar das AMD Ryzen 6000 Mobile und stellt somit einen Meilenstein dar, an den Intel in Zukunft anknüpfen möchte. Mit dem Chiplet-Ansatz und der möglichen Skalierung eröffnen sich zahlreiche Optionen.

Effizienz in Spielen

Meteor Lake beeindruckt mit einem SoC-Verbrauch von nur 28 Watt, während der Ryzen 9 6900HS mit derselben TDP im FPS-pro-Watt-Verhältnis um 20 Prozent geschlagen wird. Die schnelleren Ryzen 8000G hingegen sind bei einer TDP von 65 Watt (88 Watt PPT) deutlich ineffizienter unterwegs.

Ein Nachtest zu den AMD Ryzen 8000G hat gezeigt, dass die Desktop-RDNA-3-APUs trotz einer Leistungsaufnahme von 88 Watt nur bedingt oder gar nicht in Gaming-Performance umgesetzt werden können. Der bevorstehende Test des neuen AMD Ryzen 9 8945HS alias Hawk Point im Notebook wird sich genauer mit diesem Thema befassen. RDNA 2 zeigt bereits, wohin die Reise geht. Die beinahe Verdoppelung der Leistungsaufnahme von 28 auf 50 bis 54 Watt führt nur zu 14 Prozent mehr Performance. Ryzen 8000 Mobile wird einen Fortschritt gegenüber Ryzen 6000 Mobile zeigen.

Es ist jedoch zu beachten, dass beim RX-6400-Setup von AMD bei RDNA-2-Grafikkarten nur die reine GPU-Power und nicht die der gesamten Grafikkarte übermittelt wird. Hier dürften am Ende noch knapp 10 Watt zusätzlich gezogen werden.

Fazit

Intel Meteor Lake mit Arc Graphics bietet ein deutlich besseres Spielerlebnis als alle bisherigen iGPUs von Intel. Das Asus Zenbook 14 OLED mit Meteor Lake ist ein leichter und schicker Reisebegleiter mit hoher Leistung in fast allen Bereichen. Die 28 Watt TDP, die auf den ersten Blick als Fluch und Segen zugleich erscheinen, sorgen für eine extrem effiziente Konfiguration, bei der der Fokus stark auf dem GPU-Chiplet liegt. Trotz der begrenzten Leistungsaufnahme von 28 Watt bietet der Chip beeindruckende Leistung.

Intel hat jedoch noch Verbesserungspotenzial in Bezug auf die Software. Die Treiber hinken immer noch denen von Nvidia und AMD hinsichtlich Spieleleistung hinterher. Durch Aktualisierungen konnten im Notebook jedoch schnell 10, 20 oder sogar 30 Prozent mehr Leistung in ausgewählten Titeln erzielt werden. Intel Meteor Lake und AMDs Ryzen 8000G werden vom Kunden auf BIOS-Updates und neue Treiber warten. Meteor Lake zeigte während des Tests nur Abstürze bzw. Systemhänger.

Es ist wichtig anzumerken, dass der Vergleich zwischen Core Ultra und Ryzen Mobile 6000 auf den ersten Blick etwas unfair erscheint, da die AMD-Serie bereits zwei Jahre alt ist. Es wird jedoch in Kürze einen aktuellen Konkurrenten für Intel Meteor Lake geben, den AMD Ryzen 9 8945HS. Dieser basiert auf der AMD-Phoenix-Basis des letzten Jahres und soll im Notebook das liefern, was die neuen AMD Ryzen 8000G bereits im Test gezeigt haben. Meteor Lake wird den Titel "schnellste Gaming-iGPU" auf ComputerBase nicht lange halten können.

ComputerBase hat das Asus Zenbook 14 OLED mit Core Ultra 7 155H von Intel während der CES 2024 als Testmodell erhalten und in der Redaktion in Berlin ausführlich getestet. Der Testbericht erfolgte unabhängig und ohne Einflussnahme des Herstellers. Es gab keine Verpflichtung zur Veröffentlichung und kein NDA.

Asus Zenbook 14 OLED mit Intel Core Ultra 7 155H Asus Zenbook 14 OLED mit Intel Core Ultra 7 155H

Das Asus Zenbook 14 OLED mit Meteor Lake bietet ein beeindruckendes Spielerlebnis und hohe Leistung. Intel Meteor Lake markiert einen Fortschritt für Intel und zeigt die Zukunft der Gaming-iGPUs. Die Grafikleistung wird kontinuierlich verbessert, und Intel arbeitet daran, in Sachen Treiberentwicklung zu Nvidia und AMD aufzuschließen. Mit Intel Meteor Lake erhalten Kunden eine effiziente und leistungsstarke Lösung für ihr Gaming-Erlebnis.

AMD Ryzen 8000 Mobile in Lauerstellung: Ein Test folgt in Kürze AMD Ryzen 8000 Mobile in Lauerstellung: Ein Test folgt in Kürze

Dieser Artikel bietet interessante und hilfreiche Informationen. Die Redaktion von ComputerBase freut sich über die Unterstützung der Leser durch ComputerBase Pro und deaktivierte Werbeblocker. Erfahren Sie mehr über Anzeigen auf ComputerBase.

1